Veröffentlicht: 23.08.2016 unter Allgemein, Im Wahlkreis

Kantinenbetrieb am Primo-Levi-Gymnasium ist gesichert

Seit kurz vor den Sommerferien hatte mich eine ganze Anzahl an Zuschriften, Mails und Postkarten erreicht, die den Betrieb der Kantinen im Primo-Levi-Gymnasium in Weißensee betrafen.

Sehr schnell sind zwischen Bezirk und Land schnelle und unkomplizierte Lösungen gefunden worden, die einen schnellen Austausch der maroden Küchen ermöglicht haben. Gemeinsam wurde ein Küchenkonzept erarbeitet und die Freigabe durch die Lebensmittelaufsicht eingeholt. Gemeinsam mit der Elternvertretung wurden Probeessen durchgeführt und ein neuer Caterer gefunden. Derzeit werden die alten Küchen entfernt und neue Technik eingebaut, ab dem 26. August in Haus A, ab dem 1.9. in Haus B.

Der neue Caterer versorgt die Schülerinnen und Schüler bereits ab dem ersten Tag nach den Ferien in einer abgespeckten Version, nach einigen Tagen wird dann das volle Angebot erhältlich sein.

Entscheidend ist jetzt, dass die Schülerinnen und Schüler das Angebot gut nutzen. Sonst wird es immer schwer sein, Caterer an den Schulen zu halten.

Veröffentlicht: 14.08.2016 unter Allgemein, Im Wahlkreis, Sport, Unterwegs als Abgeordneter

Unterwegs im Wahlkreis – zu Besuch beim Weißenseer FC

Unter dem Motto “Was bewegt Weißensee?” hat meine Abteilung der SPD in Weißensee Nachbarinnen und Nachbarn, Vereine und Geschäftstreibende im Kiez aufgefordert, uns Anregungen, Vorschläge und Hinweise mitzuteilen, derer die SPD sich vor Ort politisch annehmen sollte. Eine der Antworten kam vom Weißenseer FC, den ich mit zahlreichen engagierten Mitgliedern der SPD Weißensee am Abend des 09. August besuchte.
13880401_870408443065645_576856855287900549_n

Der Leiter der Jugendabteilung berichtete uns vom immensen Wachstum des Vereins, dessen Mitgliederzahl sich vor allem im Kinder- und Jugendbereich innerhalb weniger Jahre verdoppelt hat. Damit ergeben sich vor allem Probleme bei den Trainingskapazitäten, da die vorhandenen Plätze bereits voll ausgelastet sind. Daher möchte der Verein gerne zwei Traininsplätze mit Flutlicht ausrüsten, um so in der dunkleren Jahreszeit auch die Abendstunden für Trainingseinheiten nutzen zu können. Weiterhin ist geplant, die Außenwände des Vereinsheims neu zu gestalten und den Keller zu sanieren, um ihn als Lager für Spielgeräte nutzen zu können.

Gemeinsam mit meiner Abteilung werde ich nach Förderungsmöglichkeiten für den Verein suchen und mich politisch auf Bezirks- und Landesebene für die finanzielle Unterstützung des Vereins stark machen.

Veröffentlicht: 10.08.2016 unter Allgemein, Im Wahlkreis, Unterwegs als Abgeordneter

Unterwegs im Wahlkreis – zu Besuch bei der Stephanus-Stiftung

Am Nachmittag des 09. August war ich gemeinsam mit Finanzsenator Dr. Matthias Kollatz-Ahnen in meinem Wahlkreis zu Besuch bei der Stephanus-Stiftung in der Albertinenstraße. Auf einem Rundgang führte uns Pastor Torsten Silberbach über das Gelände mit seinen alten und neuen Gebäuden und gewährte Einblicke in die interessante Geschichte und die vielfältigen Arbeitsbereiche der Stiftung. Dazu gehören vor allem soziale Dienstleistungen, Wohn- und Pflegeangebote für Menschen mit körperlichen und geistigen Behinderungen, sowie kranke und alte Menschen.

Torsten Silberbach im Gespräch mit Matthias Kollatz-Ahnen und Dennis Buchner (von links).

Darüber hinaus bietet die Stephanus-Stiftung Bildungs-, Erziehungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten für junge Menschen. Tagtäglich werden die Angebote von etwa 10.000 Menschen an 170 verschiedenen Orten in unserer Stadt wahrgenommen. Damit stellt die Stephanus-Stiftung vor allem an ihrem Hauptsitz in Weißensee nicht nur einen bedeutenden sozialen Dienstleister, sondern mit etwa 3.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie 60 Auszubildenden auch einen großen Arbeitgeber dar.

Im Anschluss an die Führung sprachen wir über die Unterbringung von Geflüchteten, derer die Stiftung sich seit kurzer Zeit ebenfalls angenommen hat. Mit einem innovativen Konzept und klar abgesteckten und schriftlich fixierten Zielen in Bezug auf Sprachkurse, Praktika oder Ausbildung möchte die Stiftung die Idee einer Integration vom ersten Tage an sicherstellen.

spd.de - Das sozialdemokratische Nachrichtenportal
Deutschland heißt Willkommen!
SPD-Fraktion des Abgeordnetenhauses von Berlin